Erftal-Grundschule Eichenbühl

Betreuung an der Schule

 

Liebe Eltern

unsere derzeitige Hausaufgabenbetreuung mit Spielebetreuung beginnt mit der 5.Schulstunde um 11:15 Uhr und endet für die Buskinder um 13:30 Uhr und für alle anderen Kinder um 14:00 Uhr.

Unsere Busaufsichtskinder:

Alle Schulkinder, die bereits um 11.05 Schulschluss haben und auf den Bus um 12:00 Uhr warten müssen, dürfen in unserem Raum diverse Spiele nutze. Wir nutzen den Pausenhof, um überschüssige Energien freizusetzen oder toben in der Schulturnhalle, wenn es Bindfäden regnet.

Unsere Hausaufgabenbetreuung:

Es gibt zwei Hausaufgabengruppen. Hier erledigen die Schülerinnen und Schüler unter pädagogischer Aufsicht und Anleitung ihre Hausaufgaben. Sicherlich kann dies keine individuelle Betreuung sein. Dennoch versuchen die Betreuungskräfte, Ihre Kinder nach besten Möglichkeiten in ihrer Arbeit oder bei Fragen zu unterstützen. Doch nicht immer reicht die Zeit aus, um die Hausaufgaben komplett zu erledigen. Daher werden die Eltern angehalten, die Hausaufgaben noch einmal nachzusehen. Der Vielzahl der Kinder geschuldet, kann nicht gewährleistet werden, dass die Hausaufgaben auf Richtigkeit geprüft wurden.

Unsere Spielebetreuung:

 

Die Kinder der Mittagsbetreuung und der Hausaufgabengruppe (nach Beendigung der Aufgaben) sind in einer gemeinsamen Gruppe untergebracht. Dort haben wir neben den freien Spielen verschiedene Aktivitäten, mit denen wir das Jahr durch gestalten.So backen wir in regelmäßigen Abständen Kuchen, der dann an alle Betreuungskinder verteilt werden, machen verschiedene Bastelarbeiten, wie Tassen bemalen, Windowcolourbilder, Leinwand bemalen oder Dekoratives für die Schule.

Unser Ziel:

 

Das machen wir in der Mittagsbetreuung

Alle Kinder spielen miteinander, ob 1. oder 4 Klasse, So erreichen wir ein sorgsames Miteinander, Rücksichtnahme auf Kleinere und Integration aller Kinder.  Alle suchen sich in Gruppen zusammen oder spielen gemeinsam, indem man einen Spielmodus findet, der allen gerecht wird (Die Kinder stellen selbst die Regeln auf).  Ein "du darfst nicht mitspielen" gibt es bei uns nicht.

Helga Ackermann

 

Drucken

Kunterbunt in die Schule

Ameisentanz 

 

Einmal in der Erftal-Grundschule Eichenbühl sagen können was man will, das ist nur möglich bei einer Faschingssitzung in der Schule. Damit es kurzweilig blieb, haben alle Klassen einen Beitrag dazu geleistet. Mit Sketchen, Liedern, Tänzen und viel Witz verbrachten die Schülerinnen und Schüler zwei lustige Stunden in der Aula der Erftal-Grundschule. So erfuhr man, dass ein Angler, der das Angelverbotsschild missachtete dem Polizisten glaubhaft machte, dass er seinen Wurm nur baden woll dennoch 50 Euro Strafe zahlen musste. Der Grund: Sein Wurm würde ohne Badehose baden. Nicht so weit hergeholt waren jedoch die täglichen Alltagssituationen der Lehrkräfte, die von den Schülern mit viel Spaß nachgespielt wurden. Da passiert es schon mal, dass Frau Lehrerin die den Fall in der Deutschgrammatik an Hand eines Beispiels: „Ich bin schön gewesen“ wissen möchte, die Antwort jedoch mit: „das ist eine glatte Lüge“ nicht wirklich hören wollte. Liedvorträge über Affen, dem Dschungel, sogar selbst gedichtete englische Texte mit selbst entworfenen Masken beeindruckten die Zuhörer und Zuschauer.   Mitreisend wurden die zahlreiche Tänze dargebracht. So tanzten hart-arbeitende Ameisen über die Bühne, zarte Wesen tanzten zu einem Popsongpotpourri und auf das Lied „Aramsamsam“ tanzten Jungen wie Mädchen einen indischischen Hipphopptanz. Die Rektorin Elke Pogorzelski, selbst verkleidet als zerstreuter Professor dankte allen Akteuren und Lehrkräften für deren Engagement und das kurzweilige Programm.

2019 - Gesundes Frühstück macht Spass

 

Gesundes kann auch gut schmecken

Am 17.10.19 wiederholten wir die Aktion gesundes Frühstück. Mit Müsli, Obstsalat, klein geschnittenem Gemüse, bunt dekoriert, waren alle in der Aula versammelt. Klar, im Kreis von vielen macht das Frühstücken noch mehr Spaß.

2018 - Musischer Abend - brüllend und leise

Brüllmännchen und leise Töne

Einen Umriss um die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaften der Erftal-Grundschule boten die Schülerinnen und Schüler am Freitag beim Musischen Abend vor den geladenen Gästen. Ein erstes offizielles Debüt hatte dabei die Orchesterklasse der Schule unter der Leitung von Thomas Schmitz.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen