Erftal-Grundschule Eichenbühl

2021 - Schneckenalarm in der Mittagsbetreuung

 paul discoschnecke

 

Eine tierische Welt entsteht derzeit in der Mittagsbetreuung. Wir basteln was das Zeug hält. Derzeit sind Schnecken angesagt. Mit Wolle werden lange Schlangen mit der Strickliesel hergestellt, die zu einem Schneckenhaus zusammen genäht werden. Der Schneckenkörper wird mit bunten Stoffen genäht. Anschließend bekommt das Werk die dritte Dimension, d.h. die Kinder füllen sie mit Putzwolle. Haargummi dienen als Fühler. Unsere Schnecken sind bunt, dadurch entstand auch eine Discoschnecke. Die Kinder sind so begeistert, dass sie weitere für ihre Geschwister oder Eltern basteln.

schnecke 02

Drucken

2020 - Adventswünsche ins Amorbacher Seniorenheim gebracht

 

mittagsbetreuung advent 202011

 

  Ein besonderes Strahlen erhellt wieder die Welt,

die weihnachtliche Zeit mit der ersten Kerze Einzug hält,

möge sie Frieden schenken, Wärme in die Herzen lenken.

 

Adventsstimmung für das Seniorenheim in Amorbach

Damit wir auch an Menschen denken, die in diesen Zeiten nicht so viel Kontakt haben dürfen, bastelten die Kinder der 1. Klasse im Rahmen der Mittagsbetreuung Fensterschmuck. Dabei wurde geschnitten, gemalt, geklebt, mit Glitzer versehen verschiedene Motive wie Sterne, Herzen, Weihnachtsbaum und Schneemann mit Schleifen und kleinen Kugeln ein kleines Fensterbild gebastelt. Auf der Rückseite der Wunsch für eine schöne Adventszeit.

Diese wurden am Donnerstag im Seniorenheim Werner in Amorbach abgegeben. Dort will man die 33 bunten Kreationen der Jüngsten der Erftal-Grundschule in einem feierlichen Rahmen beim 1. Adventsnachittag im Seniorenheim jedem Bewohner überreichen. 

 

2020 adventsgehaenge

Helga Ackermann

Drucken

2020 - Die schönsten Herbstkürbisse

Herbstbasteln2

Mit Feuereifer waren noch vor den Ferien die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse dabei ihre Herbstkürbisse zu gestalten. Ein wenig Ablenkung bei all den Vorgaben im Klassenzimmer und Pausenhof. Sehr viel Kreativität zeigten die Kinder bei der schwierigen Aufgabe, die Gesichter mit der Schere zu gestalten.  Die ersten zwölf Exemplare wurden von den Kindern dann an die Tafel mit Nummern gepinnt, dann konnte jedes Kind wertungsfrei die Kreativität des Anderen beurteilen.  

 

Herbstbasteln1

"Huhhh, wer ist der Schönste?"

1.Klasse Lou Ostermann

 

Drucken

2020 - Eigene Stofftaschen - der Umwelt zuliebe

Praktisch - umweltfreundlich - kreativ - individuell

MIt guten Ideen und völlig bunten Buchstaben gestalteten die Kinder der Klasse 3b und 4b ihre eigenen Stofftaschen. Na, da lässt sich der Einkauf noch viel leichter nach Hause tragen. 

Christine Göldner

 wie gesagt:    praktisch - Umweltfreundlich - kreativ - und individuell

Anmerkung der Redaktion: Adrian hat seinen Namen fast spiegelbildlich gestaltet- eine super Idee. 

Drucken

2020 - Spende für Zirkus Lauenberger

Spende für den Zirkus

André Lauenburger 2020

Bereits zweimal, das letzte Mal vor zwei Jahren, war die Zirkusfamilie Lauenburger mit ihrem pädagogischen Zirkusprojekt an der Erftal-Grundschule Eichenbühl. Unsere Schüler durften eine Woche mit der Familie trainieren. Sie zeigten ihr mit Fleiß und Ausdauer eingeübtes Können während zwei unvergesslichen Aufführungen. in der Manege des Zirkuszeltes. Ein weiteres Projekt im Jahr 2022 an der Eichenbühler Schule ist bereits fest eingeplant.

Durch Corona und die Auftrittsverbote geriet der Zirkus in eine finanzielle Krise. Im Lehrerkollegium kam der Gedanke auf, Familie Lauenburger mit einer Geldspende zu unterstützen.

Lehrkräfte, Mitarbeiter, Eltern, Schüler und Freunde der Schule beteiligten sich an der Spendenaktion. So konnten Frau Pogorzelski und Frau Hentschel bei einem Besuch bei den Lauenburgers in den Haßbergen einen stolzen Betrag von 1000 € der Familie übergeben. „Es wäre mir lieber, wenn ich das Geld nicht annehmen müsste, und wir unseren Unterhalt mit unserer Arbeit verdienen könnten“, meinte der Zirkuschef André und bedankte sich für die Spende. Die Eichenbühler Schulfamilie wünscht sehr, dass die Familie im nächsten Frühjahr wieder von Schulen gebucht werden kann und damit auch einem Wiedersehen in Eichenbühl im Jahr 2022 nichts im Wege steht.

                                                                                                                         Elke Pogorzelski

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.