Erftal-Grundschule Eichenbühl

2015 - Basteln mit Salzteig

Drachen und Sterne für die Weihnachtsbäume

Erstklässler stellten Christbaumschmuck her

„Wir brauchen noch dringend Christbaumschmuck für unsere Weihnachtsbäumchen“, so startete Frau Schlegel Ihren Aufruf an Ihre Erstklässler und schon wurde der Wunsch eine Woche später von den Schülern umgesetzt.

So traf sich die Klasse 1a mit zwei Müttern zur Unterstützung und Frau Schlegel am Dienstag, 24.11.2015 im Klassenzimmer zum gemeinsamen Salzteigbasteln. Frau Schlegel hatte den fertigen Salzteig schon dabei, so dass die Schüler gleich durchstarten konnten.

Aufgeregt holten die Kinder ihre selbst mitgebrachten Backutensilien, wie Tischunterlage, Ausstechformen und Nudelholz aus ihren Schulranzen.

Das Klassenzimmer sah nun nicht mehr aus wie ein Unterrichtsraum -  sondern eher wie das Arbeitszimmer vom Weihnachtsmann! Man sah nur noch werkelnde Elfen und Wichtel.

An den Tischen durften die kleinen Salzbäcker nun ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Der Teig wurde geknetet, ausgerollt, die „Plätzchen“ wurden geformt und ausgestochen. Es entstanden Sterne, Elche, Monde aber auch Figuren wie Winnie Pooh, Hallo Kitty, Autos, Drachen, Haie usw.

Mit viel Eifer und Geschick fertigten die Kinder mehrere Bleche voller Salzteiganhänger. Mit einem Zahnstocher wurde von den Müttern noch ein Loch eingestochen, durch das später ein Band zum Aufhängen gezogen wurde. Die ausgestochenen Salzteigschmuckstücke wurden dann längere Zeit an der Luft getrocknet, bevor noch der Pinsel geschwungen und hingebungsvoll die Anhänger in allen Farbvariationen mit Wasserfarben bemalt wurden.

Fertig war der Christbaumschmuck aus Salzteig!

Alle Kinder hatten sehr viel Spaß an diesen Schulvormittagen und der Verkauf der Tannenbäumchen mit den Anhängern war ein voller Erfolg.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen