Erftal-Grundschule Eichenbühl

2018 - Orchesterklasse

 

An der Erftal-Grundschule gibt es seit Schuljahresbeginn das Projekt Bläserklasse.Eigentlich nichts ungewöhnliches. Schülerinnen und Schüler spielen fast vom ersten erlernten Ton (lediglich in drei bis vier Unterrichtseinheiten wurde zuvor geübt) in einer Gruppe zusammen.

Unter der Leitung von Thomas Schmitz aus Röllfeld hört man die ersten Musikstücke, die von den 13 Kindern unter den Ohren des Dirigenten gespielt werden. Die Schülerinnen und Schüler sind zwischen 7 und 10 Jahre alt. Bei diesem Projekt haben sich die Musikvereine aus Eichenbühl, Riedern, Richelbach und Neunkirchen zusammen getan, um so ihren Nachwuchs zu fördern. Die Übungsstunde findet in der Schule statt.

Untersuchungen belegen übrigens, dass Kinder, die ein Instrument systematisch erlernen, definitiv auch in anderen schulischen Bereichen davon profitieren. Es steigert die Konzentrationsfähigkeit, das analytische Denken, die Merkfähigkeit und Kreativität. Der Bewegungsablauf und die Motorik werden durchs musizieren gefördert. Nun warten wir schon gespannt auf den ersten Auftritt des jungen Bläseresembles.

 

 

Wer Interesse hat, kann sich gerne über unser Projekt informieren. In diesem Flyer Bläserklasse Eichenbühl

 

 

 

 

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen